Loading...
ÜBER MICH 2017-07-03T16:58:41+00:00

Über Rüdiger Götz

Im Jahr 1994 gegründet, hat sich meine Rechtsanwaltskanzlei in Dachau auf die Bereiche Baurecht & Immobilien und Erbrecht & Vermögensnachfolge spezialisiert. Wir arbeiten mit moderner Technik und erhalten durch umfangreiche und kontinuierliche Fortbildung unseren aktuellen Kenntnisstand und unser hohes fachliches Niveau. Meine Tätigkeit umfasst sowohl die klassische Vertretung von Mandanten in gerichtlichen Verfahren, als auch die Anwendung alternativer außergerichtlicher Methoden, wie z.B. der Mediation. Dabei dienen alle Aktivitäten immer der sinnvollen Verfolgung der berechtigten Mandanteninteressen. Meine anwaltliche Tätigkeit habe ich bewusst um zwei Schwerpunkte herum aufgebaut:

Über Rüdiger Götz

Baurecht & Immobilien und Vermögensnachfolge & Erbrecht

Diese Fokussierung ermöglicht eine tiefere Durchdringung der Materie, fundierte Beratung sowie eine intensivere und erfolgreichere Vertretung der Mandanteninteressen. Mit den beiden Schwerpunkten werden Bereiche erfasst, in denen in der Regel größere Vermögenswerte betroffen sind. Dies erfordert eine entsprechend sorgfältige und umfassende Bearbeitung der Mandate. Dabei kann ich zwischenzeitlich auf eine mehr als 25-jährige Erfahrung zurück blicken. Oft wird mir die Frage gestellt, warum ich gerade diese beiden Bereiche ausgewählt habe.

Recht ist faszinierend, Technik nicht minder. Baurecht kann ohne Beschäftigung mit der das Bauen betreffenden Technik nicht erfolgreich betrieben werden. Sachverständigengutachten betreffen hierbei immer technische Sachverhalte. Ein wunderbarer Nebeneffekt ist die Tatsache, dass man den Schreibtisch nicht nur verlassen darf, sondern für viele Mandate verlassen muss, um sie vernünftig bearbeiten zu können.

Über Rüdiger Götz

Der zweite Schwerpunkt, das

Vermögensnachfolge & Erbrecht,

hat immer tiefere menschliche Bezüge und betrifft elementare Fragen eines jeden Lebens. Neben der menschlichen Seite sind gerade bei größeren Vermögen oder Unternehmen komplexe Sachverhalte gegeben, die ebensolche Lösungen erfordern. In den zu erarbeitenden Lösungen sind die Interessen des Unternehmers und des Unternehmens gleichermaßen zu berücksichtigen.

Gerichtliche Verfahren führen zu Urteilen. Die Rechtsprechung ist neben den Gesetzen eine feste Basis für Beratung und Prozess. Aber gerichtliche Verfahren führen zu fremdbestimmten Lösungen. Dies wird von den Betroffenen in nicht wenigen Fällen als unbefriedigend empfunden. Daher kommen alternative Methoden der Konfliktlösung in den letzten Jahren immer mehr zum Einsatz. Zu nennen sind hier die Mediation, die Adjudikation oder die Schiedsgerichtsbarkeit.

In meiner Ausbildung zum Mediator

habe ich gelernt, in jeder Situation mediative Methoden einzusetzen. Auf diese Weise besteht immer die Chance ein größeres Maß an Selbstbestimmung in die Problemlösung einfließen zu lassen. Mediation heißt „Verständnis vermitteln“ – die Effekte sind verblüffend. Die Zufriedenheit der Parteien ist nach meiner Erfahrung deutlich höher als bei gerichtlichen Auseinandersetzungen. Das liegt unter anderem daran, dass die streitige Angelegenheit nicht auf die juristischen Fragen reduziert wird, die für die Betroffenen meist nicht durchschaubar sind. Vielmehr dürfen, ja sollen die menschlichen Belange zur Sprache gebracht werden. Und das ohne den zeitlichen Druck, den ein Gericht wegen seines vollen Terminplanes notgedrungen irgendwann ausüben muss.

Über Rüdiger Götz

 Kurzer Abriss des Erwerbs der Qualifikationen:

  • 1985 – 1990 Studium der Rechtswissenschaft an der LMU München
  • 1990 erstes juristisches Staatsexamen in München mit Prädikat
  • 1994 zweites juristisches Staatsexamen in München mit Prädikat
  • 1994 Zulassung zur Anwaltschaft
  • 2000 Ausbildung zum Testamentsvollstrecker
  • 2007 Erwerb des Fachanwaltstitels im Bereich Baurecht & Architektenrecht
  • 2014 Ausbildung zum Mediator